Einladung zum 24. Jahrestreffen 2018
des Mercedes-Benz W123-Club e.V.

in Alsfeld / Hessen

vom 29. Juni bis 1. Juli 2018

 
       
       
 

Quelle: Stadt Alsfeld

 


Liebe W123-Fahrerinnen und Fahrer,

der Stammtisch Fulda und Alsfeld im Vogelsbergkreis lädt Euch herzlich zum Jahrestreffen 2018 von Freitag den 29.06. bis Sonntag den 01.07.2018 in und rund um Alsfeld in Oberhessen ein. Alsfeld und seine ländliche Umgebung bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Rathaus, sowie die historische Altstadt und weitere Attraktionen, deren Besichtigung sowohl auf eigene Faust möglich ist, aber auch durch uns organisiert angeboten wird.

Das Treffen beginnt offiziell am Freitag den 29.06. in Alsfeld-Eudorf im Hotel „Zur Schmiede“. Wir erwarten Euch ab 11:00 Uhr im Foyer des Hotels am Informationsstand zur Anmeldung und Ausgabe der Teilnehmerunterlagen bis 15:00 Uhr. Wer später kommt, kann sich ab 18:00 Uhr vor dem Stammtischabend noch anmelden.

Für bereits am Donnerstag, den 28.06. Anreisende, empfehlen wir ab 19:00 Uhr das Buffet im Hotel „Zum Schäferhof“. Hier kann man sich ebenfalls bereits vorab ab 18:00 Uhr am Informationsstand anmelden. In den letzten Jahren war der Donnerstag bereits ein gut besuchter Tag, so dass wir hier 60 Plätze reserviert haben.

 

 

 

 

 
 
Im Anschluss an die Begrüßung können am Freitag den 29.06. die individuell buchbaren Unterkünfte (siehe auch Hotelliste) bezogen werden, oder aber die Programmpunkte mit Führungen am Hoherodskopf und zu den Werksbesichtigungen der Firmen „Hartmann Karosserie“ und „Hünerkopf Campingmobile“ in Anspruch genommen werden.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der geführten Ausfahrt zum „Point-Alpha“, einem ehemaligen Grenzposten BRD/DDR. Selbstverständlich gehören zum Rahmenprogramm auch Stadtführungen in Alsfeld. Das in Alsfeld-Eudorf gelegene Hotel „Zur Schmiede“ ist am Abend zugleich der Veranstaltungsort des internationalen Stammtisches ab 19:00 Uhr. Bitte beachtet, dass wegen der benötigten Anfahrtszeiten die Programmpunkte am Freitag nicht kombinierbar sind.

 

 

 

 

 

Quelle: Thorsten Parmann

   
 

Quelle: Stadt Alsfeld

Am Samstag beginnt die Ausfahrt auf dem historischen Markplatz in Alsfeld. Gestartet wird von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Die schöne Rundfahrt, etwa 95 km durch die Schwalm und den Knüll, findet ihr Ziel auf dem Parkplatz der Stadthalle in Alsfeld. Diese ist zugleich Veranstaltungsort des Festabends. Zusätzlich findet hier am Nachmittag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der großzügigen und weitläufigen Parkfläche die Fahrzeugpräsentation statt. Hier besteht auch die Gelegenheit zum Teilehandel. In dem angegebenen Zeitraum gibt es dort auch Kaffee und Kuchen, sowie einen Getränkestand (zum Selbstkostenpreis).

Die traditionelle Ausfahrt beinhaltet wie jedes Jahr einige zu lösende Aufgaben. Nach vielen Rückmeldungen in den letzten Jahren, werden wir es nicht allzu schwer machen, versprochen. Bestandteil der Strecke ist eine Versorgungsstation, bei welcher ein Imbiss gereicht wird. Die Ausfahrt beinhaltet auch eine Wertungsprüfung bei einer örtlichen Mercedes-Benz Vertretung.

Ab 19:00 Uhr beginnt der große Festabend in der für uns ganz besonders schön gestalteten Stadthalle in Alsfeld.

 

       
 

 

Den Abschluss des Jahrestreffens bildet am Sonntag um 10:00 Uhr die Jahres- Mitgliederversammlung des Clubs im Hotel „Zum Schäferhof“. Wer nicht daran teilnimmt, kann mit einer der besten Bäckerinnen Deutschlands eine schöne Veranstaltung rund um die Schokolade in der Backstube der Bäckerei Günther in Alsfeld besuchen und dort seine eigenen Jahrestreffenpralinen gestalten.

Das Organisationsteam Horst Gerbig, Michael Hermann, Holger Weitzel und Jürgen Bellinger hat ein Programm zusammengestellt bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir freuen uns, Euch in und um Alsfeld recht herzlich begrüßen zu dürfen!


Anmerkung: In der Region werden sehr gerne Fotos von Euch und Euren Fahrzeugen gemacht, bitte haltet Euch an die Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Für das Organisationsteam
Holger Weitzel
Stammtisch Fulda und Alsfeld
 

 

Quelle: Thorsten Parmann

 

 

       
  Copyright by W123-Club e.V., Webdesign by T.Parmann & M. Liesch