W123 In Aller Welt, Teil 2: Schweden

 
Mercedes-Benz In Aller Welt - so hieß das Hausmagazin der Daimler-Benz AG zu Zeiten des W123. Es hätte kaum passender zur internationalen Karriere des W123 benannt werden können. In Schwedischen Arjeplog, einem Ort knapp unterhalb des Polarkreises, an dem die Automobilindustrie ihre Neuentwicklungen für einige Wochen im Jahr harten Wintererprobungen unterzieht, sind sie auch zuhause: die unermüdlichen Alltagsfahrzeuge, die zuverlässig seit mindestens 22 Jahren jeden Tag ihre eigene Wintererprobung fahren...
 
     
 
     
 
     
 
   
 
   
 
   
 
     

 

 

Alle Fotos auf dieser Seite: © Michael Liesch